Rechtsanwalt Martin Müller

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg
  • Rechtsanwalt seit 2010
  • Referendar & Rechtsanwalt in der Kanzlei Dr. Schmidt, 2008 bis 2011
  • Partner bei ALBRECHT Rechtsanwälte Köln seit 2011
  • Mediator (MuCDR) - Schwerpunkt Wirtschaftsmediation
    (nach Eidenmüller/Hacke/Duve)

Rechtsanwalt Martin Müller ist Ihr Ansprechpartner in den Bereichen Lauterkeitsrecht, Urheberrecht, Äußerungsrecht und Presserecht, IT-Recht sowie Bankrecht.

Im Rechtsgebiet des unlauteren Wettbewerbs stehe ich ebenso wie bei urheberrechtlichen Sachverhalten für die bestmögliche Durchsetzung oder Abwehr von Ansprüchen der Mandantschaft ein. Insbesondere die Nutzung von vermeintlich anonymen sozialen Netzwerken verleitet viele Menschen zu Äußerungen die den Bereich der Rechtmäßigkeit verlassen. Betroffene solcher Äußerungen erhalten von mir Unterstützung bei der Recherche und der rechtlichen Verfolgung derartiger Äußerungen.

Im IT-Recht bewerte ich technische Sachverhalte nach juristischen Maßstäben. Ich entwerfe, gestalte und prüfe für Sie individuelle Vertragstexte, um die rechtlichen Risiken neuer Technologien bestmöglich zu minimieren.

Zudem arbeite ich auf dem Gebiet des Bankrechts. Für unsere Mandanten aus dem Finanzsektor begleite ich Vertragsverhandlungen und stehe bei der rechtlichen Umsetzung neuer Produkte und Vertriebswege mit meiner juristischen Expertise zur Verfügung.